2023
Kim et al., Nature 613 (2023)

25.01.2023

Elektronen auf der Überholspur

Im Rahmen des LiMatI Projekts S05 wurde eine Studie zur Erzeugung und Messung des bisher kürzesten Elektronenpulses veröffentlicht (Kim et al., Nature 613, 662-666 (2023)). Der Puls wurde mit Hilfe von Lasern erzeugt, die Elektronen aus einer winzigen Metallspitze herauslösen, und dauerte nur 53 Attosekunden, also 53 Milliardstel einer Milliardstel Sekunde. Die Studie stellt einen neuen Geschwindigkeitsrekord bei der künstlichen Kontrolle elektrischer Ströme in festen Materialien auf und eröffnet neue Möglichkeiten für die Verbesserung der Performance von Elektronik und Informationstechnologien sowie für die Entwicklung neuer wissenschaftlicher Methoden zur Visualisierung von Phänomenen im Mikrokosmos bei ultimativen Geschwindigkeiten.

2022

10.01.2023

Softwareentwickler/in für LiMatI gesucht

Eine zentrale Aufgabe innerhalb des Sonderforschungsbereichs 1477 LiMatI am Institut für Physik ist die Entwicklung, Implementierung und Pflege einer virtuellen Forschungsumgebung, aufbauend auf vorhandener software- und hardwareseitiger Infrastruktur an der Universität Rostock.  Dafür suchen wir eine/n hochmotivierte/n, leistungsbereite/n, neugierige/n, belastbare/n, kompetente/n und erfahrene/n Softwareentwickler/in.

13.07.2022

LiMatI Sommerschule 2022 war ein voller Erfolg

Vom 12. bis 14. September 2022 fand am Institut für Physik der Universität Rostock die erste LiMatI Sommerschule statt. In Vorträgen und Hands-on Tutorials konnten insbesondere interessierte MasterstudentInnen, DoktorantInnen und PostDocs grundlegende Fähigkeiten zur Forschung im SFB LiMatI (von der Exfoliation von 2D Materialien bis zum numerischen Lösen der Maxwellgleichungen) erlernen. Wir danken allen BesucherInnen für die Teilnahme!

04.07.2022

Talk: Prof. Stefanie Tschierlei

Am Freitag, den 8. Juli 2022 um 14 Uhr, hielt Prof. Stefanie Tschierlei (TU Braunschweig) einen Vortrag zum Thema:

CO2 light activation - is it possible?

Der Vortrag fand im Rahmen der gemeinsamen SFB 1270 ELAINE und SFB 1477 LiMaI Vortragsreihe "Frauen in Naturwissenschaften und (Bio-)Technik" statt. 

Wir danken allen BesucherInnen für ihre Teilnahme!

19.05.2022

Kolloquium: Prof. Dr. Mette Gaarde

Am Donnerstag, dem 19.05.2022 um 16:15 Uhr hielt Prof. Dr. Mette Gaarde (Louisiana State University, USA) im Graduiertenkolleg einen Vortrag zum Thema:

High-harmonic spectroscopy in 2D and 3D systems: Real-space and momentum-space pictures

Wir danken allen TeilnehmerInnen für ihr Interesse.

2021

25.11.2021

Neuer Sonderforschungsbereich 1477 LiMatI bewilligt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat auf ihrer Sitzung am 24.11.2021 die Einrichtung des neuen Soderforschungsbereich 1477 LiMatI (Light-Matter Interactions at Interfaces) der Universität Rostock bewilligt. Das Ziel für die nächsten Jahre ist die Erforschung der Licht-Materie-Wechselwirkung an Grenzflächen.