S02 - Starkfeld-Lichtwellenelektronik in Festkörpern

Projektbeschreibung

In Projekt S02 werden wir die Möglichkeit untersuchen, Elektronen in Festkörpern direkt mit elektrischen Feldern in intensiven Laserpulsen zu kontrollieren. Dies ermöglicht die Entwicklung lichtwellengetriebener Elektronik bei Petahertzraten. Fortschritt auf diesem Gebiet erfordert das Verständnis der intensiven Laser-Festkörper-Wechselwirkung auf der Subzyklenzeitskala. Wir werden  Valleyfreiheitsgrade von Kristallen und elektronische Kohärenz nutzen, um elementare Operationen auf der Zeitskala von wenigen Femtosekunden auszuführen. Wir werden die hoch nichtlineare Antwort und maschinelles Lernen verwenden, um Informationen in Festkörpern zu schreiben und auszulesen, und wir werden die Elektronendynamik auf Zeitskalen unter einer Femtosekunde und Längenskalen unter einem Angström versuchen aufzulösen.

Kooperation mit Projekten

S01S03, S04, S05, S06, W01, W02, W04, W05, W07

Projektleitung

Prof. Eleftherios Goulielmakis
Phone: +49 (0)381 498 6800
Email: eleftherios.goulielmakisuni-rostockde

Prof. Mikhail (Misha) Ivanov
Phone: +49 (0)30 6392 1210
Email: mikhail.ivanovmbi-berlinde

Institutionen

Universität Rostock
Institut für Physik

Albert-Einstein-Str. 23
18059 Rostock

Max Born Institute
Department A

Max Born Str. 2A
12489 Berlin