W07 - Grenzflächendesign von lumineszierenden Defekten in 2D-Materialien

Projektbeschreibung

In Projekt W07 werden wir fluoreszierende Moleküle in Multischichten von hexagonalem Bor-Nitrid einbetten, und zwar in einer niedrigen Dichte, welche die Beobachtung einzelner Moleküle in einem beugungsbegrenzten Mikroskop erlaubt. Die resultierenden Emitter werden wir mit Tieftemperaturspektroskopie untersuchen, ähnlich zu existierenden Studien an Gastmolekülen in organischen Matrizen. Diese Experimente werden von elektronischer Strukturtheorie und Molekulardynamiksimulationen unterstützt werden. Als Anwendung werden wir die Emitter schließlich als Punktquellen in der optischen Nahfeldmikroskopie einsetzen und mit ihnen Förster-Energietransfer in andere Systeme untersuchen, unter anderem in die in anderen Teilprojekten des SFBs untersuchten Oberflächen.

Kooperation mit Projekten

S01S02, S03, S04, S05, S06, W01, W02, W03, W04, W05, W06

Projektleitung

Prof. Friedemann Reinhard
Phone: +49 (0)381 498 6840
Email: friedemann.reinharduni-rostockde

Prof. Oliver Kühn
Phone: +49 (0)381 498 6950
Email: oliver.kuehnuni-rostockde

Institution

Universität Rostock
Institut für Physik

Albert-Einstein-Str. 23
18059 Rostock